Aktuelle Termine

Hervorgehoben

Verabschiedung der 4. Klassen

Am letzten Schultag (15.07.2020) werden unsere Viertklässler verabschiedet. Wir möchten dem Wunsch der Kinder nachkommen, sich noch einmal als komplette Klasse in der Schule treffen zu dürfen, bevor sie die Schule Richtung Oberschule oder Gymnasium verlassen. Um 10 Uhr treffen sich alle Viertklässler zum letzten Mal auf dem Schulhof und werden in einem kleineren Rahmen als sonst verabschiedet.

Einschulung 2020

Schon bald dürfen wir unsere neuen Erstklässler in der Schule begrüßen!

Die Einschulung findet am Samstag, dem 29.08.2020, in der Turnhalle der Paul-Gerhardt-Schule statt.

Damit wir alle Hygiene- und Abstandsregeln einhalten können, wird es zwei nach Klassen getrennte Einschulungsfeiern geben. Für die Klasse 1a beginnt die Einschulungsfeier um 9.00 Uhr, die Klasse 1b erwarten wir um 10.30 Uhr.

Die wichtigsten Informationen rund um die Einschulung erhalten Sie Anfang Juli per Post.

Notbetreuung

Für Eltern, die einen sog. „systemrelevanten“ Beruf ausüben und eine betriebsnotwendige Stellung innehaben, besteht ggf. die Möglichkeit, die Notbetreuung in der Schule in Anspruch zu nehmen. Bei Bedarf müssen Sie unbedingt rechtzeitig mit der Schule Kontakt aufnehmen.

Vorläufiger Terminspiegel 2. Halbjahr 2019/20 (Stand: Juni 2020)

07.07.2020 Zeugniskonferenzen Kl. 1-4
15.07.2020 Zeugnisausgabe – Unterricht endet nach der 3. Stunde
16.07.-26.08.2020 Sommerferien

Karneval

Karneval in der PGS am 24.02.2020

Kicking Girls

Kicking Girls

Am 22.1.2020 haben die „Kicking Girls“ der Paul-Gerhardt-Schule an einem Fußballturnier erfolgreich teilgenommen.
Die Mädchen wurden von Herrn Kellersmann und Kari Närdemann (SV Meppen) auf das Turnier vorbereitet und betreut!
Wir freuen uns, dass die Kooperation auch im nächsten Halbjahr weitergeführt wird und wir wieder die AG „Kicking Girls“ anbieten können.

Schulbäckerei Coppenrath

Die Klasse 2a hat am 16.01.2020 die Schulbäckerei Coppenrath besucht.

Allen Kindern hat es viel Spaß gemacht!

Jedes Kind durfte eine große Tüte der selbst hergestellten Plätzen mit nach Hause nehmen. Guten Appetit!

Bundesjugendspiele Schwimmen

Top-Leistungen bei den Bundesjugendspielen Schwimmen:
Änne, Hermine und Paul schwimmen zur Höchstpunktzahl

Kurz vor Weihnachten standen für die Mädchen und Jungen des 3. Schuljahres noch die Bundesjugendspiele Schwimmen auf dem Programm.  Je nach Alter mussten die Kinder 25 oder 50 m in Bauch- und in Rückenlage schwimmen und ihr Können beim Streckentauchen mit Abstoß vom Rand beweisen.

Zum ersten Mal konnten alle Kinder an allen Disziplinen teilnehmen, da alle Drittklässler im Laufe des Schwimmunterrichts mindestens das „Seepferdchen“ erworben hatten und zumindest auch Grundlagen des Rückenschwimmens gelernt hatten.

Alle Mädchen und Jungen haben sich ganz toll angestrengt, so dass es zur Belohnung am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien 9 Teilnahme-, 6 Sieger- und sogar 14 Ehrenurkunden für die Schwimmerinnen und Schwimmer gab!

Besonders großen Applaus gab es bei der Siegerehrung für Änne und Paul aus der 3a und Hermine aus der 3b. Diese drei sind so schnell geschwommen und so weit getaucht, dass sie in allen 3 Disziplinen die Höchstpunktzahl erreichten und Ehrenurkunden für die erfolgreiche Teilnahme an den Bundesjugendspielen Schwimmen 2019  überreicht bekamen mit phänomenalen 45 Punkten!!! Mehr ging nicht

Wir gratulieren allen Kindern des 3. Schuljahres zu den tollen Ergebnissen und ganz besonders Änne, Hermine und Paul zu ihren hervorragenden Leistungen. Das war ganz große Klasse!!!