Handballturnier 05/2017

Handballturnier am 12. Mai 2017
3. Platz

Bundesjugendspiele Schwimmen 04/2017

Bundesjugendspiele Schwimmen 2017:
Drittklässler „erschwimmen“ acht Ehrenurkunden

Eigentlich sollten unsere Bundesjugendspiele Schwimmen bereits am 25. Januar 2017 stattfinden. Leider wurde genau an diesem Tag das Emsbad wegen eines technischen Problems für mehrere Wochen geschlossen. Die Enttäuschung war groß, bei den Kindern und auch bei den Lehrern, da am Wettkampftag auch zum letzten Mal Schwimmen für die Drittklässler auf dem Stundenplan stand.

Kurz vor den Osterferien haben wir dann aber kurzerhand noch einmal mit den Zweitklässlern getauscht, so dass das Üben für die Bundesjugendspiele Schwimmen doch nicht umsonst war. Trotz der mehrwöchigen Schwimmpause erreichten acht Kinder so viele Punkte, dass sie eine Ehrenurkunde bekamen. Fiete Hofmann verfehlte dabei mit hervorragenden 44 Punkten nur ganz knapp die mögliche Höchstpunktzahl (45 Punkte).

Herzlichen Glückwunsch, Fiete! Das hast du super gemacht!

Neun weitere Kinder konnten sich über eine Siegerurkunde freuen und alle anderen bekamen eine Teilnahmeurkunde.

Für den Wettkampf Schwimmen im Rahmen der Bundesjugendspiele müssen 3 Disziplinen absolviert werden:  Je nach Alter muss man 25 oder 50 m Freistil in Bauchlage schwimmen. Die gleiche Strecke muss außerdem auch noch in Rückenlage zurückgelegt werden. Außerdem steht Streckentauchen mit Abstoßen vom Rand auf dem Programm.

Man kann insgesamt höchstens 45 Punkte erreichen. Eine Ehrenurkunde gibt es für mindestens 27 Punkte. Eine Siegerurkunde bekommen alle, die zwischen 15 und 26 Punkten erreichen. Bis zu 14 Punkten gibt es eine Teilnahmeurkunde.

Ganz wichtig:
Für die älteren Kinder, also für diejenigen, die schon 10 Jahre alt sind oder noch im Jahr der Bundesjugendspiele 10 oder 11 Jahre alt  werden, ist es deutlich schwieriger, eine Sieger- oder Ehrenurkunde zu „erschwimmen“, weil diese Kinder längere Strecken schwimmen und im Vergleich auch bessere Leistungen bringen müssen.

Es muss aber sicherlich niemand traurig sein, wenn er oder sie nicht ganz so viele Punkte schafft.

Auch in diesem Jahr haben wieder alle prima mitgemacht und ihr Bestes gegeben!

Wir freuen uns und sind stolz, dass in diesem Jahr zum ersten Mal alle Drittklässler so gut schwimmen gelernt haben, dass sie erfolgreich an den Bundesjugendspielen Schwimmen teilnehmen konnten und gratulieren allen Kindern zu den tollen Leistungen!!!

Alle, die es noch genauer wissen wollen, können in den folgenden Auszügen der Wettkampfkarten nachsehen, welche Punktzahl zu den jeweils erreichten Leistungen gehört.

Fußball Vorrunde und Zwischenrunde 04/2017

Fußballturnier Vorrunde am 27. März 2017
und Zwischenrunde am 27. April 2017

Leider nicht ins Finale geschafft.

Schulgartenaktion 04/2017

Schulgartenaktion am 26. April 2017
« 1 von 3 »

Aktuelle Termine

Hervorgehoben

Vorläufiger Terminspiegel 1. Halbjahr 2018/19 (Stand: 27.08.2018)

01.09.2018 Citylauf
03.09.2018 19.30 Uhr – Elternabend Klassen 1 (mit Wahlen)
04.09.2018
18.00 Uhr – Schulvorstand
04.09.2018 19.30 Uhr – Elternabend Klassen 3 (mit Wahlen)
05.09.2018 ab 8.30 Uhr Fotoermin für die Klassen (Frau Kock)
05.09.2018 20.00 Uhr – Elternabend Klassen 4
07.09.2018 11.00 Uhr – Amtseinführung A. Zitzelsberger
11.09.2018 10.00 Uhr – Theater Hille Pupille Klassen 1 – 4
Eintritt frei (Turnhalle)
19.09.2018 20.00 Uhr – Schulelternratssitzung
 01. – 12.10.2018 Herbstferien
 31.10.2018 Reformationstag – unterrichtsfrei
 20.11.2018 Elternsprechtag
 21.12.2018 8.30 Uhr Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche
 24.12.18 – 04.01.19 Weihnachtsferien
Unterrichtsbeginn: Montag, 07.01.2019
 15.01.2019 17.00 Uhr – Gesamtkonferenz
 22.01.2019 Zeugniskonferenz Klassen 2 bis 4
 30.01.2019 Zeugnisausgabe Klassen 2 bis 4,
Unterrichtsschluss um 10.45 Uhr
31.01. und 01.02.19 Zeugnisferien
Unterrichtsbeginn: Montag, 04.02.2019