Kunstspundwände 2016

Paul-Gerhardt-Schüler gestalten Kunstspundwände

Einige Klassen der Paul-Gerhardt-Schule in Meppen beschäftigten sich mit großer Freude mit dem Thema: „Spundwände – Kunstspundwände“. Das Motto „Fahrrad fahren ist wie auf Wolken fliegen“ sollte umgesetzt werden. Zuerst wurden die Kunstspundwände in weißer Farbe grundiert. Danach wurde ein Fahrrad mit Hilfe eines Projektors auf die Spundwände gemalt. Nun kamen viele bunte Handabdrücke dazu. Unter dem Fahrrad wurden mit dem Schwamm Wolken gedruckt. Die Kunstspundwände sollen den Weg entlang des Hanekenkanals oberhalb des Kunstzentrums Koppelschleuse verschönern. Außerdem sollen sie an das Anradeln im Emsland erinnern. Die Kinder werden stolz sein, wenn ihre Kunstspundwände aufgestellt werden und die Radler erfreuen sich hoffentlich an deren Anblick.