Völkerballturnier 2016

Völkerballturnier am 20. Mai 2016

« 2 von 2 »

Känguru-Wettbewerb 2016

Känguru-Wettbewerb am 3. Mai 2016

18 Kinder aus den Jahrgängen drei und vier der Paul-Gerhardt-Schule nahmen in diesem Jahr am Känguru-Wettbewerb teil. Weltweit beteiligten sich rund 6 Millionen Schüler und Schülerinnen in über 60 Ländern an diesem mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb. Bei den Aufgaben steht das problemlösende Denken im Vordergrund. Prinzip dieses Wettbewerbs ist, dass man möglichst viele Aufgaben fehlerfrei, nacheinander bearbeitet und so die meisten Punkte sammeln kann. Man „hüpft“ quasi wie ein Känguru von Ergebnis zu Ergebnis.

Alle 18 Teilnehmer bekamen eine Urkunde und ein kleines Geschenk mit mathematischem Hintergrund überreicht. Der Schulsieger Jan Eilermann erhielt zusätzlich ein T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung und ein Spiel. Auch der Zweitplatzierte Isaak Wellmer gewann ein Spiel.