Bundesjugendspiele Schwimmen 2016

Bundesjugendspiele Schwimmen

Um die Bedeutung des Schwimmsports zu betonen, führt die Paul-Gerhardt-Schule seit einigen Jahren mit den Drittklässlern die Bundesjugendspiele Schwimmen durch. Kurz vor den Halbjahreszeugnissen war es im Meppener Emsbad nun wieder soweit:

In den Disziplinen Freistil in Bauchlage, Freistil in Rückenlage und Streckentauchen erschwammen und ertauchten die Mädchen und Jungen der Klassen 3a und 3b viele Punkte, die mit 8 Teilnahme-, 12 Sieger- und sogar einer Ehrenurkunde belohnt wurden! Zwei Drittklässlern fehlte jeweils nur ein Punkt zu einer Ehrenurkunde. Alle Kinder haben sich ganz toll angestrengt und zum Teil persönliche Bestleistungen erreicht!

Die Schwimmlehrerinnen lobten die Motivation der Mädchen und Jungen und gratulierten zu den tollen Ergebnissen.